Controller

Steuerung für Akku Schraub- und Nietgeräte

  • Die Werkzeuge können parallel betrieben werden
  • WLAN 2,4 & 5 GHz
  • Touch-Panel-PC (optional)
  • Bauteilidentifikation
  • Qualitätskontrolle & Qualitätsdokumentation
  • Prozesssicherheit durch intelligente Steuerung
  • Individueller Anschluss an die Firmen-IT
  • Steuerung mehrerer Abeitsplätze gleichzeitig
  • Kundenspezifischer Aufbau der Einheit
  • Blindniet- und Schraubwerkzeuge in einer Anlage
  • Steuerung von Förderanlagen, Arbeitsvorrichtungen und Ampeln
  • Servicefunktionen für die Werkzeuge (Werkzeugprogrammierung)
  • Akkuwechsel während der Bearbeitung möglich
  • Anlagenwartung via Internet möglich (UMTS Stick)

ETC-Ablauf Bild

Übersicht

  • Werkzeuge können ohne externe Programme im Arbeitstakt getauscht bzw. ersetzt werden
    • Alle notwendigen Einstellungen werden über den Touch-Panel-PC in das Werkzeug eingespielt, geprüft und gespeichert
  • Alle Aktionen werden geloggt
    • Eine Faktenbasis für Optimierungen ist vorhanden
    • Fehleranalyse wird einfach möglich
  • Neue Interfaces können leicht in die Architektur integriert werden
    • Dabei werden Services der vorhandenen Infrastruktur wie Anzeige, Ablaufsteuerung und Hilfsdienste genutzt
  • Sprachumschaltung und Anpassung an Bildschirmformate
    • Durch Einstellungen in der Steuerdate
  • Der Zugang zum Betriebssystem kann blockiert werden
    • Programme laufen ohne Admin-Rechte


Touch-Panel-PC

  • Controller / Programmsteuerung
  • Werkzeugkommunikation via Funk 868 MHz / WLAN 2,4 oder 5 GHz
  • Kommunikation mit der Firmen-IT (Versortung / Schraub- und Nietergebnisse)
  • Lokale Speicherung von Vorlauf- und Ergebnisdaten
  • Werkzeugkonfiguration / Werkzeugwechsel
  • Service / Wartung

Bauteilidentifikation via

  • Barcode / RFID / Scanner

Individueller Anschluss an die Firmen-IT

Qualitätskontrolle & Qualitätsdokumentation von

  • Anzahl Schrauben / Niete
  • IO / NIO Bewertung der Schraube oder des Nietes
  • Dokumentation der Produktdaten mit den Prozessergebnissen

Ausfallsicherheit, auch bei Akkuwechsel während eines Auftrags

 

Steuerung der Fördertechnik und digitalen Steuerungen

  • Teile Ein- und Auslauf
  • Bandstop
  • Freigabetaster und Betriebsartenschalter
  • Lampensäulen

Der Ablauf im Arbeitstakt kann
modifiziert werden

  • Ohne Programmänderungen
  • Ohne Neustart des Systems
  • Einfach durch Änderung der XML-Steuerdatei

Die Zuordnung von Schraub- und Nietaufgaben
erfolgt durch

  • Lokale XML-Datei oder
  • Vorgaben der Firmendatenbank

Akkuwechsel an Werkzeugen kann im Takt erfolgen

  • Ohne Beeinträchtigung des aktuellen Arbeitsauftrages
  • Die restlichen Schrauben / Nieten werden nach dem Neustart des Werkzeugs automatisch an das Werkzeug übermittelt


Video ETC mit verschiedenen PowerTools

GEWÄHRLEISTUNGSBESTIMMUNGEN

Download
Gewährleistungsbestimmung
Gewährleistungsbestimmung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 618.1 KB

AKTUELL


Bild english website

KONTAKT

HS-Technik GmbH

Im Martelacker 12

79588 Efringen-Kirchen

Deutschland

Telefon:
07628/9111-0
Fax: 07628/9111-90
E-Mail: info@hs-technik.com
Web: www.hs-technik.com