BLG-BC2 Serie

Integrierter Schrauben- und Motor-Impulszähler zur Prozesskontrolle

Features

  • Motor-Impulszähler
    Erkennt Fehlverschraubungen mit hoher Genauigkeit in Echtzeit durch Kontrolle der Impulse des Motors
  • Werkzeug-Teach-Modus
    Dies erlaubt dem Schrauber automatisch die Anzahl der Impulse bei Referenzverschraubungen zu erkennen, wodurch die Min. & Max. Werte schnell eingestellt werden können. IO / NIO Einstellung von ± 0 bis ± 20%
  • Display zur Ergebnisanzeige
    Auf dem Display werden dem Werker die Schraubergebnisse zur Kontrolle angezeigt. 
  • Fehlererkennung
    Fertigungsfehler werden deutlich reduziert, da z.B. Schrauben mit falscher Länge oder nicht vollständig eingeschraubte Schrauben erkannt werden. 
  • Optional erhältlich:
    Externe Steuerung und Prozessdokumentation

Technische Daten

Bestell-Nr. BLG-4000BC2
BLG-5000BC2
BLG-5000BC2-HT
Startmethode Hebelstart Hebel- / Pushstart wechselbar
Hebel- / Pushstart wechselbar
Drehmomentbereich Nm 0,10 - 0,55
0,20 - 1,20
0,5 - 2,0
Drehzahl ohne Last U/min +/- 10 % 690 - 1.000
690 - 1.000
730

Schraubengröße in mm
- Maschinenschraube

- Schneidschraube

 

1,4 - 2,6

1,4 - 2,3

 

2,0 - 3,0

2,0 - 3,0

 

2,0 - 4,0

2,0 - 3,0

Griff Durchmesser in mm 206 235 235
Gewicht in g 370 425 425

Regeleinheit/

Stromversorgung

HST-BLT-500

T-70BL

HST-BLT-500

T-70BL

HST-BLT-500

T-70BL

Vergleich mit der BLG-BC1 Serie

Feature / Funktion
BLG-BC2 Serie
BLG-BC1 Serie

Einstellungen

Direkte Einstellungserkennung
Zählfunktion (1-99)
Arbeit / Reset Timer
Umgekehrter Zähltimer
Ein / Aus Einstellung des Buzzers
und Rückwärtszählfunktion

Zeitunterschreitung

Zeitüberschreitung

Zähltimer (Zeit)
Motor-Impuls-Zählfunktion

Einstellungen Display

Ergebnisausgabe (IO / NIO)

Anzeige Drehmoment erreicht

Werkzeug schaltet ab, sobald der mechanisch voreingestellte Wert erreicht wurde

Anzahl Verschraubungen
Anzahl an Motor-Impulsen

Externes IO / NIO per RS-232C

Mehrere Einstellungen können nur von einem externen Computer geändert werden
 
Schraubergebnisse können exportiert werden
 
Kann mit externen Geräten verbunden werden
(Warnlichter, Switchadresse des Arbeitsplatzes uvm.)
 Verfügbar mit RS-232C PLC, I/O Platine, etc.  

Modell: BLG-4000BC2

Modell: BLG-5000BC2

Modell: BLG-4000BC1

Modell: BLG-5000BC1


Externe Steuerung - Systemkonfiguration

Datenübertragungskabel: BLG-BC2-0010

Kompatible Regelgeräte

Bestell-Nr. BLT-500
Eingang 85 - 240 V AC, 50 / 60 Hz
Ausgang 32 V DC, max. 5 A
Schutzklasse 1
Weitere Informationen hier zum BLT-500

Bestell-Nr. T-70BL
Eingang 100 - 240 V AC, 47 - 63 Hz
Ausgang

Stufe 1: 20 V DC

Stufe 2: 30 V DC (max. 1.5 A)

Schutzklasse 1

Downloads

Datenblatt
Datenblatt BLG-BC2 Serie.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.9 MB
Bedienungsanleitung
BLG english.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.0 MB