ESM301 & ESM301L

Kraft, motorisiert, 1.500 N

3 Jahre Garantie auf MARK-10 Geräte

Standard-Funktionen

  • LCD Display mit den Tasten UP, DOWN, STOP sowie Notausschalter und Softkeys
  • Wählbare Geschwindigkeit und Messeinheiten
    (in/min und mm/min)
  • Passwortschutz der Prüfungsparameter
  • Integrierte Endschalter des Verfahrwegs
  • Demontierbare Befestigungsplatte für Haltevorrichtungen mit einem Raster mit Gewindebohrungen
  • Schrittmotor mit 0 % Geschwindigkeitsabweichung bei Belastung
  • Montagelöcher für die Werkbankmontage
  • Die einzigartige mechanische Konstruktion verringert die Säulendurchbiegung enorm

Die Modelle ESM301 und ESM301L sind sehr frei konfigurierbare motorisierte Prüfstände für Zug- und Druckversuche bis zu 1,5 kN. Die Prüfstände können über das Bedienfeld oder einen PC gesteuert werden. Die Modelle ESM301/ESM301L wurden auf Basis einer einzigartigen modularen Plattform entworfen, um eine „freie kundenseitige“ Konfigurierbarkeit zu ermöglichen. Die einzelnen Funktionen können bereits bei der Bestellung mitbestellt oder später aktiviert werden. Dank integrierter Verfahrweganzeige, Überlastschutz, und einer Reihe programmierbarer Parameter sind die Modelle ESM301/ESM301L technisch sehr ausgereift, während Setup und Bedienung durch die intuitive Menüstruktur schnell und einfach erfolgen. Ein Passwort kann eingerichtet werden, um nicht autorisierte Änderungen zu verhindern.

Durch seine robuste und modulare Bauweise bietet der Prüfstand eine erstklassige Lösung für Anwendungen in Labor- und Produktionsumgebungen.

 

Der Verfahrweg des ESM301 beträgt 292,1 mm, während der ESM301L mit einer erweiterten Länge einen Verfahrweg von 457,2 mm aufweist. Alle anderen technischen Daten sind gleich.


Der digitale Controller ist mit einem hintergrundbeleuchteten LCD und Menüauswahl für einfaches Setup und leichte Bedienung ausgestattet.

Optional integrierte Verfahrweganzeige

Technische Daten

Modell ESM301

Lastbereich:

1,5 kN

1,0 kN

 

Bis zu 610 mm/min

> 610 mm/min

Geschwindigkeitsbereich

Standard

Optional

 

3 - 330 mm/min
0,5 - 1.100 mm/min

Maximaler Verfahrweg

ESM301

ESM301L

 

292 mm
457 mm

Genauigkeit der

Geschwindigkeits-
einstellung

± 0,2 %
Geschwindigkeitsabweichung unter Last ± 0 % (Schrittmotor)
Wiederholgenauigkeit
des Endschalters
± 0,03 mm
Verfahrweggenauigkeit

± 0,05 mm

Wiederholgenauigkeit

des Verfahrwegs

0,02 mm
Verfahrwegauflösung 0,02 mm
Energieversorgung

Universelle Eingangsspannung

80 - 240 V AC, 50/60 Hz

Gewicht (ohne Optionen)

ESM301

ESM301L

 

15,4 kg

23,7 kg

Lieferumfang

Verlängerungsstange, 2 Haken (klein u. mittelgroß),
Verbindungsstück (10-32 UNF), Druckplatte,
Montagesatz/Werkzeug für das Messgerät


Optionale Controller-Funktionen

Die folgenden optionalen Funktionen können bereits bei der Bestellung
mitbestellt oder später über einen Aktivierungscode (außer bei der
Verfahrweganzeige) hinzugefügt werden.

Computersteuerung (EF010)

RS-232-Schnittstelle für den Datenaustausch mit einem PC, mit ASCII-Befehlssatz zur Integration in einem Programm. Die Prüfstand-Steuerungssoftware ist nicht bei Mark-10 erhältlich, jedoch ist der ESM301 kompatibel mit der NexygenTM TCDSoftware. Erforderlich: Serie 5-Kraftmessgerät, 09-1056 serielles Kabel, 09-1162 Multifunktionskabel, ESM301(L)-001 und EF011.

Programmierbare Verfahrweggrenzen (EF011)

Programmierbare Ober- und Untergrenze des Verfahrweges. Erforderlich: ESM301(L)-001.

Auto Return (EF013)

Verfährt zu einem Endschalter, Kraftsollwert (Serie 5/4-Kraftmessgerät und 09-1162 Kabel erforderlich) oder einer Verfahrwegposition (EF011 erforderlich), stoppt und wechselt die Richtung bei voller Geschwindigkeit zum anderen Endschalter, Kraftsollwert oder der anderen Verfahrwegposition.

Unabhängige Auf- und Ab-Geschwindigkeiten (EF016)

Konfigurierbare Geschwindigkeiten für die Bewegungsrichtungen Auf und Ab. Wird bei Bestellung der Option „Zyklen / Verweilzeit (EF014)“ empfohlen.

Brucherkennung (EF019)

Das Messgerät stoppt bei einem plötzlichen Kraftabfall. Programmierbare Prozentzahl der Spitzenkraft. Erforderlich: Serie 5-Kraftmessgerät und 09-1162 Kabel.

Vorlast / Prüfstück (EF021)

Automatisches Stoppen und Nullen der Verfahrweganzeige bei Anfangsvorlast. Der Vorlastwert ist als Prozentzahl vom Endwert des Kraftmessgeräts programmierbar. Drei Modi: (1) Stoppen, (2) Stoppen und Nullen und (3) Nullen ohne Stoppen. Erforderlich: ESM301(L)-001, Serie 5-Kraftmessgerät und 09-1162 Kabel.

Verfahrweganzeige (ESM301-001, ESM301L-001)

Der Verfahrweg wird auf dem Bedienfeld angezeigt, mit RS-232-Ausgang. Die interne lineare Skala sorgt für eine wesentlich höhere Positionsgenauigkeit als übliche dreh geberbasierte Lösungen. Spiel und Nichtlinearität sind nahezu ausgeschlossen.

Überlastschutz (EF012)

Schützt die Kraftmessgeräte der Serie 5 oder Serie 4 gegen Überlastung (09-1162 Kabel erforderlich). Der Benutzer programmiert die Prozentzahl vom Endwert des Messgeräts.

Zyklen / Verweilzeit (EF014)

Wie bei der Auto-Return-Funktion, mit einer möglichen Programmierung von bis zu 100.000 Zyklen. Die Verweilzeit (Pause) an der Ober-/Untergrenze kann auf 10.000 s eingestellt werden, bei Intervallen von 0,1 s.

Erweiterter Geschwindigkeitsbereich ‒ niedrig (EF017)
Erweitert den Geschwindigkeitsbereich auf 0,5 - 330 mm/min.

Erweiterter Geschwindigkeitsbereich ‒ hoch (EF018)
Erweitert den Geschwindigkeitsbereich auf 13 - 1.100 mm/min.

Lasthaltung (EF020)

Dynamische Anpassung der Messgerätposition, um eine programmierte Last für einen festgelegten Zeitraum zu halten. Erforderlich: EF014, Serie 5-Kraftmessgerät und 09-1162 Kabel.

Komplettes Optionspaket (EFCOMP, EFCOMP-L)
Umfasst alle oben aufgelisteten Controller-Optionen.


Optionale Hardware-Ausstattung

Multifunktionskabel, Serie 5/4 bei ESM301 (09-1162)

Für den Anschluss eines Messgeräts der Serie 5 oder 4 an den Controller. Dieses einzelne Kabel kann Sollwerte, Überlastsignale und Kraft-Mess daten übertragen.

Serielles Kabel, Controller an PC (09-1056)

Sendet Kraft- und Verfahrweg-Messdaten über ein einzelnes Kabel via RS-232 an einen PC.

Säulenerweiterungen (ESM301-002-1, -2, -3)

Erhöhen den Abstand zwischen Kraftmessgerät und Prüfstandsockel. Erhältlich in 150 mm, 300 mm, 600 mm und maßgefertigten Längen. Werkbankmontagesatz wird empfohlen.

Werkbankmontagesatz (ESM301-003)

Ermöglicht die sichere Montage an eine Werkbank. Besteht aus einem Set mit Montageadaptern und vier Sets mit Werkzeugen inklusive Inbusschlüssel für Oberflächen mit unterschiedlichen Stärken. Wird bei der Bestellung von Säulenerweiterungen empfohlen, um ein Umkippen zu vermeiden.


ESM301 - Maße inch [mm]

1 Nur zur werkseitigen Installation. Auch als Nachrüstung erhältlich.
2 Wird eine Kraft-Datenausgabe benötigt, sind beide Kabel, 09-1162 und 09-1056, erforderlich.
3 Erforderlich: Serie 5 Kraftmessgerät, 09-1056 serielles Kabel, 09-1162 Multifunktionskabel, ESM301(L)-001 Verfahrweganzeige und EF011 programmierbare Verfahrweggrenze
4 Erforderlich: ESM301(L)-001 mit integrierter Verfahrweganzeige Option
5 Firmware Version 2.0+ erforderlich

Angaben in mm

Modell

A

B

Serie

3/2

C

Serie

4/5/7

ESM301 622
89 - 381
58 - 351
ESM301L 800 89 - 546
58 - 516
 
Modell ESM301 / ESM301L
MARK-ESM3011

Motorisierter Prüfstand,

292,1 mm Verfahrweg

MARK-ESM301L1

Motorisierter Prüfstand,

457,2 mm Verfahrweg

MARK-ESM301-0012

Verfahrweganzeige mit RS-232-Ausgang, für ESM301

MARK-ESM301L-0012

Verfahrweganzeige mit RS-232-Ausgang, für ESM301L

MARK-ESM301-002-1

Säulenerweiterung 150 mm

MARK-ESM301-002-2

Säulenerweiterung 300 mm

MARK-ESM301-002-3

Säulenerweiterung 600 mm

MARK-09-11623

Multifunktionskabel,

Serie 5/4 an ESM301

MARK-09-10563

Serielles Kabel,

ESM301 an PC

Controller-Optionen

Modell ESM301 / ESM301L
MARK-EF010

Computersteuerung

via RS-2324

MARK-EF011 Programmierbare Verfahrweggrenzen5
MARK-EF012

Integrierter Überlastschutz

MARK-EF013

Auto Return

MARK-EF014

Zyklen / Verweilzeit

MARK-EF016

Unabhängige Auf- und Ab-Geschwindigkeiten

MARK-EF017

Erweiterter Geschwindigkeitsbereich, niedrig

MARK-EF018 Erweiterter Geschwindigkeitsbereich, hoch
MARK-EF019 Brucherkennung6
MARK-EF020 Lasthaltung6
MARK-EF021 Vorlast / Prüfstück6
MARK-EFCOMP Komplettes Optionspaket
für ESM301
MARK-EFCOMP-L Komplettes Optionspaket
für ESM301L