Schraubforum Basis-Semiar Logo

Schraubtechnik 2 - 12. & 13. Juni 2018


Das Seminar „Schraubtechnik 2„ behandelt die komplexen Themen der industriellen Schraubmontage.

 

Themenschwerpunkte sind:

  • Die wichtigsten Normen der Schraubtechnik und deren Anwendung in den Betrieben z.B. hinsichtlich der Prozessfähigkeit von Werkzeugen
  • Die Hintergründe zu statistischen Grundlagen
  • Aus- und Bewertungen
  • Die korrekte Auslegung und Montage von Schraubverbindungen in der industriellen Fertigung

 

Voraussetzung:

Die Teilnehmer des Seminars „Schraubtechnik 2“ sollten über ausreichende Vorkenntnisse in der Schraubtechnik verfügen oder das Seminar “Schraubtechnik 1“ erfolgreich abgeschlossen haben.

 

Zielgruppe:
Monteure, Vorarbeiter, Anwender, Meister und andere im Bereich der Montage, Wartung, Planung, Entwicklung und Qualitätssicherung

Themen Tag 1

Markus Fischer

Normen und Richtlinien

Referent: Markus Fischer

 

  • Produktsicherheitspyramide als Rahmen für die Anwendung von technischen Regeln in der Schraubtechnik
  • Branchen QM-Normen und Konsequenzen für die Schraubtechnik
  • Aktuelle "Schraubnormen"
  • Kompetenzanforderungen

Themen Tag 2

VDI 2230

Referent: Thorsten Sprenger

 

  • Betriebsbeanspruchungen einer Schraubverbindung
  • Verspannungsschaubild einer Schraubverbindung
  • VDI 2230 Blatt 1 - Rechenschritte R0 bis R13
  • Ergänzende Berechnungen bei der Schraubenauslegung

Der Drehwinkel als Kontrollgröße

Referent: Axel Steinkirchner

 

  • Anforderung an eine Überwachung des Schraubprozesses
  • Reibungseinfluss auf das Montagedrehmoment
  • Schraubversuch, Kurvenaufzeichnung und Parametereinstellungen
  • Hintergrundinformationen z.B. Fähigkeitsnachweis

Sichere Schraubmontage bei großen Schrauben

Referent: Holger Junkers

 

  • Steigende Anforderungen an Schraubverbindungen
  • Komplexität eines Schraubfalls im Ishkawa-Diagramm
  • Anforderungen der VFI/VDE 2862 Blatt 2
  • an handgeführte Schraubsysteme
  • Erkennung von Prozessstörungen bei geringer Schraubenanzahl
  • Anforderungen an die Prozessüberwachung
  • Einfache Möglichkeit einer Schraufallanalyse

Statistik

Referent: Hermann Pellkofer

 

  • Anwendungsbereiche der Statistik
  • Ziel der Statistik
  • Grundlagen der Datenerfassung
  • Anwendbarkeit der Statistik
  • Statistische Auswertungen
  • Statistische Kenngrößen
Frank Schlosser

Direktverschraubung

Referent: Konrad Lange

 

  • Direktverschraubung: Warum?
  • Direktverschraubung Grundlagen
  • Direktverschraubung in Metall
    • Stahl
    • Leichtmetall
    • Dünnblech
  • Direktverschraubung in Kunststoff
    • Thermoplast
    • Duroplast
    • mit Kunststoffschrauben
  • Zusätzliche Sicherungsmöglichkeiten bei Direktverschraubung
  • Verfahrensparameter und -grenzen

Änderungen unter Vorbehalt

Referenten


Anmeldung zum Schraubforum

Anmelden können Sie sich über zwei Wege:

  1. Hier geht es zur Online-Anmeldung
  2. Unten im Bereich Download können Sie sich das Anmeldeformular herunterladen.

Download

Flyer
Schraubforum Flyer 2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB
Anmeldeformular
Anmeldung Schraubforum Teilnehmer 2018.p
Adobe Acrobat Dokument 642.8 KB