Schraubtechnik Aktuell


27. - 28. September 2022


Im Seminar „Schraubtechnik Aktuell“ vermitteln Ihnen unsere Referenten den derzeitigen Stand der Technik und warum die VDI/VDE 2637 wichtig für Sie und Ihr Unternehmen ist.

Themenschwerpunkte

  • Aktuelle Änderungen in Normen und Richtlinien
  • Trends und Zukunftsprognosen
  • Brücke zu anderen Verbindungstechnologien
  • Aktuelle Entwicklungen und neue Technologien

Zielgruppe

Monteure, Vorarbeiter, Anwender, Meister und andere im Bereich der Montage, Wartung, Planung, Entwicklung und Qualitätssicherung.

Ziel

Diskutieren Sie zusammen mit den Experten der Schraubtechnik, bilden ein Netzwerk aus Anwendern, Herstellern und Dienstleistern.

Vorträge

Markus Fischer

 

Branchenübergreifende Anforderungen und Beispiele zur Qualifikation in der Schraubtechnik 

Holger Junkers

 

Schraubfallanalyse in der Theorie und Praxis

Rainer Janecke

 

VDI/VDE-MT 2637 … Kennen, Können und Beherrschen

  • Mangelnde Qualifizierung und die Folgen.
  •  Die unterschiedlichen Qualifizierungsstände in der Verbindungstechnik.
  • Regelwerke in der Schraubtechnik und warum sie so wichtig sind?
  • Welche Regelwerke sind für mich von Bedeutung und wie finde ich diese heraus?
    => VDI/VDE-MT 2637-1
  • Wer qualifiziert mich am besten? => VDI/VDE-MT 2637-2
  • Die Königsdisziplin, … der zertifizierte Trainer => VDI/VDE-MT 2637-3 => VQWS
  • Was macht der VQWS?

Hermann Pellkofer

 

Thema: MFU und PFU in der Praxis unter Berücksichtigung der VDI/VDE-MT 2637

  1. Grundlagen und Bedeutung von MFU und PFU
  2. Anforderungen von der Planung und Beschaffung bis zur Bewertung und Archivierung: Kompetenzgruppe K4 - Mess- und Prüfsysteme und deren Anwendung und Beurteilung
  3. Betroffene Unternehmensbereiche
  4. berührte und benötigte Qualifikationsbausteine zur Erlangung der Kompetenz MFU bzw. PFU
  5. mögliche Auswirkungen fehlender bzw. mangelnder Kompetenz

Thorsten Roye

 

SMARTe Montagewerkzeuge mit Blick auf die VDI 2637 Q15 – Auswahl von Schraubwerkzeugen für den Montageprozess.

  • Was ist ein SMARTes Montagewerkzeug ?
  • Anforderungen an Zugänglichkeit
  • Anforderungen an Ökonomie
  • Anforderungen Ergonomie und Montageumgebung
  • Auswahl erforderlicher und geeigneter Schraubwerkzeuge

Richard Gruber

 

Umsetzung der VDI/VDE-MT 2637 mit modernen „Blended Learning Methoden“
Qualifizierung von Montagemitarbeitern



Referenten



Anmeldung zum Schraubforum

Anmelden können Sie sich über zwei Wege:

  1. Hier geht es zur Online-Anmeldung.
  2. Unten im Bereich Download können Sie sich das Anmeldeformular herunterladen.

Download

Download
Anmeldeformular
Anmeldung Schraubforum 2022.pdf
Adobe Acrobat Dokument 709.6 KB
Download
Flyer
Flyer Schraubforum 2022.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.5 MB