Schraubtechnik Intensiv

15. & 16. Juni 2021



Das Seminar „Schraubtechnik Intensiv“ behandelt die Grundlagen der Schraubtechnik in Theorie und Praxis sowie komplexen Themen der industriellen Schraubmontage.

Themenschwerpunkte

  • Einfluss und Bedeutung der Reibung in der Schraubtechnik
  • Korrekte Verwendung von Drehmomentschlüsseln
  • Schraubenfertigung
  • Einblick in die effektive Schraubensicherung
  • Verschrauben bei begrenztem Bauraum
  • Die wichtigsten Normen der Schraubtechnik und deren Anwendung in den Betrieben z.B. hinsichtlich der Prozessfähigkeit von Werkzeugen
  • Statistische Grundlagen
  • Aus- und Bewertungen
  • Korrekte Auslegung und Montage von Schraubverbindungen in der industriellen Fertigung

Voraussetzungen

Die Teilnehmer des Seminars sollten über ausreichende Vorkenntnisse in der Schraubtechnik verfügen.

Zielgruppe

Monteure, Vorarbeiter, Anwender, Meister und andere im Bereich der Montage, Wartung, Planung, Entwicklung und Qualitätssicherung

Ziel

Monteure, Vorarbeiter, Anwender, Meister und andere im Bereich der Montage, Wartung, Planung, Entwicklung und Qualitätssicherung

Vorträge

Referent: Thorsten Sprenger

VDI 2230

Referent: Frank Götz

Warum versagen Schraubverbindungen?



Referent: Hermann Pellkofer

Statistik

Referent: Holger Junkers

VDI 2637



Referent: Rainer Janecke

Richtiger Einsatz von Drehmomentschlüssel

Referent: Markus Fischer

MFU


Weitere Infos zu den Vorträgen folgen noch.



Referenten



Anmeldung zum Schraubforum

Anmelden können Sie sich über zwei Wege:

  1. Hier geht es zur Online-Anmeldung
  2. Unten im Bereich Download können Sie sich das Anmeldeformular herunterladen.

Download

Download
Anmeldung
Anmeldung Schraubforum 2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.5 MB